Tel./Phone:  +49 201 43 70 97 0

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER PAKUMED MEDICAL PRODUCTS GMBH FÜR DEN VERKAUF VON PRODUKTEN AN VERBRAUCHER

§ 1 Geltungsbereich
Für die Bestellung des Kunden bei PakuMed gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht anerkannt.

§ 2 Vertragsabschluss, Rücktritt und Liefervorbehalt

  1. Die Bestellung des Kunden gilt als Angebot zum Vertragsschluss.
  2. Der Vertrag kommt mit Zugang der Annahmeerklärung oder Auftragsbestätigung von PakuMed beim Kunden zustande.

§ 3 Versandkosten
PakuMed medical products gmbh weist den Kunden vor Vertragsabschluss auf die entstehenden Versand- und Logistikkosten hin. Diese sind vom Kunden zusätzlich zum vereinbarten Kaufpreis zu zahlen.

§ 4 Lieferung

  1. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.
  2. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

§ 5 Zahlung
Die Zahlung kann nach Wahl des Kunden per Nachnahme oder per Vorkasse erfolgen. Bei der Option "Vorkasse" wird der Kaufpreis mit Zustellung der Rechnung fällig.

§ 6 Rücksendungskosten nach Ausübung eines Widerrufsrechtes
Übt der Kunde ein ihm zustehendes Widerrufsrecht aus (eine Widerrufsbelehrung erfolgt separat), hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Begleichung unserer gegen den Kunden zustehenden Forderungen aus dem Kaufvertrag verbleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum.

§ 8 Haftung

  1. Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten (das sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut und vertrauen darf) und keine Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder der Verletzung von Garantien betreffen und nicht Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und gesetzlichen Vertreter.
  2. Im Übrigen haften wir nur für vertragstypische, vorhersehbare Schäden.

§ 9 Datenschutz

  1. Mit der Bestellung erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass die von ihm abgegebenen personenbezogenen Daten von PakuMed zur Erfüllung des Vertrages erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt ebenfalls nur, soweit dies zur Erfüllung des Vertrages notwendig ist (z.B. an Zustellunternehmen).
  2. Die vorstehende Einwilligung des Kunden ist jederzeit frei widerruflich.

§ 10 Anwendbares Recht
Der Vertrag unterliegt ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss der Bestimmungen über den internationalen Kauf.

Stand: 18.12.2012

PakuMed medical products gmbh © 2018